Volker Brusius

Marathonläufer seit 1999 (insgesamt 38 Marathons, 26 offizielle und 12 private), wobei die Premiere des Siebengebirgsmarathons auch gleichzeitig Wettkampf-Premiere war. Bei allen bisherigen 16 Austragungen des Mitte Dezember stattfindenden Landschaftsmarathons ins Ziel gekommen - mal schneller, mal langsamer...

Ultra-Marathon seit 2012 (insgesamt 17 Ultras, 8 offizielle und 9 private), Premiere beim Westerwaldlauf (50 km) in Rengsdorf, längste Distanz 100 km (Val de Somme, Amiens/Frankreich).

Mehr-Tages-Etappen seit 2013, die erste als Staffellauf Königswinter-Cognac, 7 Etappen in 6 Tagen mit ca. 190 km.

Erster Triathlon 2006, 2012 erste Ironman-Distanz (3.8 km schwimmen / 180 km radfahren / 42.2 km laufen).

Laufinstructor (zertifiziert vom Leichtathletikverband Rheinland).

Seit Frühjahr 2009 Lauf- und Athletiktrainer bei den Handballern der HSG Siebengebirge-Thomasberg, seit Frühjahr 2013 selbiges bei den Fussballern des TuS 05 Oberpleis.

 

 

© www.quickmotion.de